Shiatsu

Ausgleich im gesamten System

Warum ich so gerne Shiatsubehandlungen gebe?
Weil es für mich eine großartige und vor allem ganzheitliche Methode ist den Körper und seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Ich selber war jahrelang Shiatsuklientin bevor ich mich entschloss selber die Ausbildung zu machen – bisher habe ich bereits ca 1000 Behandlungen absolviert und während meiner Ausbildung auch Fachpraktika in den Bereichen Gynäkologie und Burn Out absolviert.

Besonders schön war es bereits einige Schwangere zu betreuen und so meine ersten „Shiatsubabies“ auf ihrem Weg zu unterstützen.

 

 

Bitte bequeme Baumwollbekleidung + Socken mitbringen!

Zeit

Dienstag +Freitag ab 12:30

Donnerstag ganztägig – telefonische Vereinbarung

Ort

Wankläckergasse 25A
1210 Wien

Preise

€ 55,- /Einheit
ca. 50 Minuten (Bei Erstbehandlung ca. 75 min)

Was ist Shiatsu?

Shiatsu auf Deutsch „Fingerdruck“, neben den Fingern wird jedoch auch das ganze Körpergewicht verwendet um eine energetische Beziehung zum Klienten herzustellen!

Diese in Japan entwickelte Form der Körpertherapie hat Ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Massage.

Mit tiefenwirksamer Druckausübung, mit Handflächen, Fingern, Ellbogen und Knien ausgeführt, wird der Energiefluss über Meridiane belebt und verbessert.

Körpereigene regenerative Kräfte werden mobilisiert, krankmachende Blockaden im Körper werden lokalisiert und nach und nach aufgelöst.

Das Ziel von Shiatsu ist ein Ausgleich im gesamten System, das Muskeln und Organe genauso umfasst wie Geist und Emotionen. Ein ausgeglichener Organismus besitzt eine hohe Selbstheilungskraft und eine spürbare Lebensenergie.

Die Shiatsubehandlung wird klassisch auf einer Matte am Boden, in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage, z.T. auch in sitzender Position, ausgeübt. Die zu behandelnde Person ist dabei bekleidet.

 

Bei welchen Symptomen unterstützt Shiatsu?

  • Verspannungsschmerzen, Kopfschmerz/Migräne
  • Verdauungsbeschwerden ,Gastritis
  • Zyklusstörungen, Wechseljahrebeschwerden, PMS, Kinderwunsch
  • Antriebslosigkeit, Müdigkeit
  • Schlafstörungen, innere Unruhe, Panikstörungen
  • Rehabilitation nach Unfällen oder Operationen

Shiatsu für Schwangere

Shiatsu ist eine ideale Begleitung für werdende Mütter- die oft eine Schwangerschaft begleitenden Symptome wie Übelkeit, Rückenschmerzen oder Verdauungsprobleme werden gelindert und Shiatsu wirkt auch ideal als Geburtsvorbereitung ähnlich wie Akupunktur- durch die Entspannung der Beckenregion und die Förderung einer energetischen Abwärtsbewegung wird der Geburtsvorgang erleichtert; Öffnen und Loslassen werden unterstützt.

Shiatsu für Kinder

siehe Samurai-Programm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen